Monatsarchiv für Juli 2007

„Baidariu upe“ Kajakfahren auf litauisch.

Montag, den 23. Juli 2007

Laba diena! (Guten Tag) Is kur Jus? (Woher kommen Sie?) Is Vokietijos (aus Deutschland) As atostogauju. (Ich mache Urlaub.) Kas naujo? (Was gibt es Neues?) Kur yra parduotuve? (Wo ist der Laden?) As imu duona, vanduo, desra, kefyras, alus. (Ich nehme Brot, Wasser, Wurst, Kefir, Bier.) Kur yra upe? (Wo ist der Fluss?) Kur yra […]

Anfahrt zum Paddeln auf Ula und Merkys in Litauen

Montag, den 23. Juli 2007

Der Zug fährt die Strecke Warschau – Augustow – Sestokai – Vilnius. Auf den Waggon achten, denn nicht alle Waggons die in Warschau losfahren, kommen in Sestokai in Litauen an. Den Schaffner fragen! Von Vilnius fährt der Zug bis Zervynos. (Richtung Marcinkonys über Varena)

Perkunas Stein im Merkys

Sonntag, den 15. Juli 2007

Perkunas Stein bei Puvociai Der Donnergott Perkunas ist der oberste Gott des heidnischen baltischen Glaubens. Er ist streng und unerbittlich, ein Hüter der Gerechtigkeit. Für das Wasser ist er zuständig; er hortet unerschöpfliche Reserven über dem steinernen Himmelsgewölbe. Im Frühling, wenn er die ersten Blitze zur Erde schickt, erweckt und befruchtet er die Erde. (aus: […]